Samstag, 15. Oktober 2016

HANSECITYLIFE: Be Berlin? Hamburg Ahoi? Wer die Wahl hat ...

Update: "Failed City", "Perle" oder beides?

Fast 40 Jahre zu Hause in Berlin, mehr als 20 Jahre mit einer heimlichen Liebe zu Hamburg: Im August und September hatte ich die Möglichkeit, als gebürtiger Mecklenburger und Wahl-Berliner privat und geschäftlich in Hamburg unterwegs zu sein. Dabei sind mir eine Vielzahl von Aspekten aufgefallen, die in Berlin und Hamburg nicht unterschiedlicher sein können.

Beispiel: Der ehemalige “Times”-Korrespondent Roger Boyes bringt es im “Tagesspiegel” unter dem Titel “Wie Berlin uns alle betrügt” hervorragend auf den Punkt. Den Berlinern bescheinigt er “gute Gastgeber” zu sein, “weil sie bereit sind, eine Show zu veranstalten.” Sein Fazit nach 20 Jahren Erfahrung: “Berlin, das so lange Zeit so schlecht geführt worden ist, hat uns alle betrogen, die wir dachten, wir könnten uns in die Stadt verlieben.”

Update: Hier stelle ich Euch in meinem Blog eine kleine Gegenüberstellung der beiden Metropolen vor, mit klaren Fakten und persönlichen Meinungen. Neu dabei ist der "Glücksindex" in Hamburg und Berlin. Ich glaube, die Tabelle ist eine schöne Chance, sich sein eigenes Bild zu Berlin, zu Hamburg und den Möglichkeiten in beiden Städten zu machen. 


THEMA
BERLIN
HAMBURG



Übersicht
rd. 3,5 Mio. Einwohner
rd. 1,8 Mio. Einwohner
Größe
rd. 882 qkm an der Spree
rd. 755 qkm an der Elbe
Symbol
Quadriga: “Retourkutsche”
Michaeliskirche: “Michel”
Spitzname
“Failed City”
“Perle”
Prägung
französisch
dänisch + französisch
Leitfarbe
Rot
Blau



Marketing
Land Berlin
Stadt Hamburg
Funktion
Hauptstadt
Handelsstadt
Selbstverständnis
“Weltstadt”
“Tor zur Welt”
Leitthema
Politik
Wirtschaft
Internationalität
100+ Botschaften
100+ Konsulate



Mittelpunkt
Regierungsviertel
Hafen
Wahrzeichen
Reichstag
Elbphilharmonie
Gute Stube
Gendarmenmarkt
Jungfernstieg
Schmuddelecke
Kurfürstenstraße
Reeperbahn
No-Go-Area
Kottbusser Tor
Mümmelmannsberg



Leitkultur
Entertainment
Geschäftssinn
Slogan
“The place to be”
“Glaube, Liebe, Hoffnung”
Grundprinzip
Overselling
Understatement
Grundverhalten
unverbindlich
verlässlich
Geschwindigkeit
hektisch
entschleunigt



Bevölkerung
Arbeitermilieu
Angestelltenmilieu
Kultur
“Herz & Schnauze”
“Wat mutt, dat mutt”
Kaufkraft/Einwohner
rd. 20.000,- €/Kopf (=91%)
rd. 24.000, €/Kopf (=110%)
Glücksfaktor lt. Glücksatlas
16 von 19
6 von 19
Un-/Glücksfaktoren
Gesundheit (-), Einkommen (-)
Einkommen (+), Miete (-)
Erholungszentrum
Wannsee + Tiergarten
Alster + Elbe
Partyviertel Nr. 1
Revaler Straße
Reeperbahn



Politik
partikular (keine Großparteil)
bürgerlich
Hauptproblem
Wirtschaftskraft
Wohnraum
Gescheiterte Projekte
Ausländerintegration
Olympiabewerbung
Sozialer Friede
gestört
erhalten
Bauskandal
Großflughafen
Elbphilharmonie



Wirtschaft
Kleingewerbe
Mittelstand
Sinnbild
“Hipster”
“Pfeffersäcke”
Top-Branchen (Mitarbeiter)
Gesundheit, Verkehr
Luftfahrt, Gesundheit, Handel
Pluspunkt
Internationalität
Lebensqualität
Kreativ-Branchen
Kultur, Mode
Design, Kommunikation
Mentalität
“Abzocke”
“Sturheit”
Leitkultur
“Ich nehme und Du gibst”
“Ich gebe, damit Du gibst”



Digitales
“German Lab”
“Gateway to Market”
Startups
rd. 620 Startups (IFSE)
rd. 580 Startups (Monitor)
Mitarbeiter
rd. 13.200 (IFSE)
rd. 5.400 (Monitor)
Echte Unicorns
Zalando
Xing
Top-Themen
B2C, Mobile, Commerce
Games, Commerce, Services
Corporate-Programme
rd. 70 (Eigenrecherche)
rd. 10
Mittelpunkt
Rosenthaler Platz
Rödingsmarkt



Lage
Ostdeutschland
Norddeutschland
Witterung
trocken / heiß+kalt
feucht / gemäßigt
Naherholung
Spreewald + Usedom
Sylt + Timmendorfer Strand
Nachbarland
Brandenburg
Schleswig-Holstein
Nachbarschaft
“Pampa”
“Norditalien”



Ausrichtung
Ost-West
Nord-Süd
Sparringsstadt
Köln
München
Orientierung
Osten
Norden
Sparringsstädte
Moskau
Amsterdam + Kopenhagen

Hinweis: Persönliche Aufstellung. Keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Be Berlin - in der weltoffenen Metropole.

Visit Berlin - die Tourismus-Agentur der Hauptstadt - präsentiert das Lebensgefühl der Spreemetropole mit schnellen Beats, historischen Statements und harten Schnitten in einem Spannungsbogen von Historie und Politik bis zu Kultur und Party. Das Motto: The place to be.



Hamburg Ahoi - in der schönsten Stadt der Welt.

Hamburg Marketing - die Marketing-Agentur der Hansestadt - präsentiert das Lebensgefühl der Elbmetropole mit ruhigen Beats, poetischen Worten und atmosphärischen Bildern in einem Spannungsbogen von Hafen und Luftfahrt bis zu Lebensqualität und Alternativen. Das Motto: Leben, Lieben, Hamburg.



Was meint Ihr: Welche Stadt, welches Lebensgefühl spricht Euch mehr an? Meine ganz persönliche Meinung findet Ihr u. a. in einem der Filme:


"Nenn es 'klassisch', nenn es 'retro' - hauptsache nicht 'geht so'."
"Warum die Menschen hier gern leben? -
Weil die Leute erst fühlen, dann denken, dann reden."
"Ein globaler Ort, ein lokales Wort, das hält, was es verspricht."


Ich freue mich auf Eure Kommentare und Meinungen!