Dienstag, 21. März 2017

HANSECOMMUNITY: 12min.me - eskaliertes Hobby mit 1.000 Teilnehmern.

Das Hamburg Digital Magazin bietet Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft die Möglichkeit, interessante Positionen zu Technologien, Digitalisierung, Wirtschaftsförderung und digitalem Leben als Gastbeitrag ungefiltert vorzustellen.

Martin Zielinski ist Mitglied des 12min.me-Orgateams in Hamburg und aktiver Community-Supporter. Im Rahmen der Kooperation mit unserem HANSEPARTNER sind wir auf die Idee gekommen, Martin 12min.me vorstellen zu lassen - ohne Filter und ohne Feinschliff. Hier ist sein Beitrag:


Lockerungsübungen bei der Premiere in Münster:
Martin Zielinski vom 12min-Orgateam Hamburg.
Aus unserer Sicht machte es 2013 total Sinn, mal ein Meetupformat zu initiieren, welches Besuchern in kurzer Zeit prägnanten Input zu einem vorher definierten Thema liefert: 12 Minuten sind dafür absolut richtig, wie sich nun heraus gestellt hat. Mittlerweile wird das Konzept auch von anderen Organisationen und Events in Deutschland und der Schweiz kopiert (sie versuchen es zumindest). 

Das Konzept war Mittel zum Zweck, um endlich mal ein vernünftiges Maß zwischen fachlichem Input und Netzwerken zu gestalten. Gerade in Hamburg gab es kein dynamisches Format, was in weniger als zwei Stunden drei Vorträge und danach unkonventionelle Zeit zum Netzwerken bot - kostenlos.

14 Städte, 14 Verticals, 4.600 Mitglieder

Nachdem Oliver Rößling das Format im Jahr 2013 bei seiner Firma Absolute Software mit einem Team von vier bis fünf Leuten gestartet hatte, waren tatsächlich 30 Besucher und drei Speaker beim ersten Mal vor Ort. Nach vier Jahren findet 12min.me in 14 Städten statt, nimmt in Gestalt von 14 Verticals (themenbezogene 12min-Veranstaltungen) Deutschland- und europaweit Form an, wird regelmäßig von 100+ Teilnehmern besucht und ist schon jetzt eine der größten Eventgruppen auf Meetup (meetup.com/12minme) mit ungefähr 4600 Teilnehmern.

12min: 1.000 Leute zur gleichen Zeit

Unsere verrückten Teams in den Städten legen bei jedem Event die Messlatte für Inhalte und Entertainment hoch. Nach den Veranstaltungen tauschen wir uns über die Sachen aus, die gut gelaufen sind und wissen schon oft während der Veranstaltung über die Learnings bescheid, weil wir intern schnell und effizient kommunizieren. Das ist auch nötig, denn immerhin findet einmal im Monat in mehreren Städten gleichzeitig unser Ur-Format „12min ignitetalk“ statt, wo wir mittlerweile über Deutschland und Ungarn für fast 1000 Leute zur gleichen Zeit die Impulsvorträge unserer Speaker zünden (engl: ignite) lassen.

Das Motto: "Don't waste your time!"

Selbstverständlich haben wir eine Vision: Für uns und alle Beteiligten an dem Abend gibt es ein Motto: „Donʼt waste your time“. Niemand der anwesenden Besucher soll die eigene wertvolle Zeit nach Feierabend (trifft auf die Meisten zu) mit langen Vorträgen und langweiligen Gesprächen verbringen. Für uns als Team gilt es genauso: Wenn wir eine Veranstaltung haben, dann soll auch alles sitzen und wir wollen Menschen mit sich und den Themen verbinden. Wir werden des Öfteren gefragt, was wir als Veranstalter davon haben oder wie wir damit Geld verdienen.

12min.me: Ein "eskaliertes Hobby"

12min.me ist ein e.V. (gemeinnützig) - niemand von uns verdient damit Geld und wird es damit auch in Zukunft nicht tun. Diese ehrenamtliche Tätigkeit bezeichneten wir irgendwann mal als „eskaliertes Hobby“, was ich genau so übernommen habe. Keiner hat damals vorgehabt, daraus ein Format zu machen, was in Europa Menschen zusammen bringt und Learnings am Fließband vermittelt. Wir alle haben gemeinsam, dass wir uns gerne vernetzen, neue Leute kennen lernen und uns für die „Story dahinter“ interessieren.

Mehr als 90 aktive Teammitglieder

Wir möchten die besonderen Geschichten hören, Wissen von "Hidden Champions" platzieren; den wirklich interessanten Menschen und Unternehmen eine unkonventionelle und freie Bühne geben. Alle Teammitglieder haben Zugang zu einer spannenden Community von Besuchern und Speakern, können sich mit potentiellen Partnern (business/privat) treffen und bekommen offenes Feedback zu Ihrem Engagement. Ich finde das hervorragend und habe durch die Teilnahme am Aufbau dieser intrinsisch motivierten Organisation ohne Hierarchien - mit mehr als 90 aktiven Teammitgliedern - erfahren, wie Teilnehmer der Veranstaltungen zu Unternehmern wurden, Businesspartnerschaften entstanden oder eben einfach Besucher ihren neuen Arbeitgeber an dem Abend getroffen haben.

Den Teilnehmern die Aufmerksamkeit


Es häufen sich die Momente, in denen wir ganz persönlich ein Dankeschön erhalten, weil sich für Mitglieder unserer Community neue berufliche Möglichkeiten durch die Vernetzung an den Abenden ergeben haben. Bei uns im Team haben wir die unterschiedlichsten Leute, mit den verschiedenen Motivationen und Egos mit einer Gemeinsamkeit: Wir stellen uns in Bezug auf 12min.me in die zweite Reihe und das Event mit allen Akteuren in den Vordergrund. Die Kunst sich zurück nehmen zu können, wenn die Bühne den Speakern gehört und den Teilnehmern die Aufmerksamkeit - das macht uns als Team so einzigartig und ich bin stolz darauf.

Keimzelle: Das "12min.labor" Hamburg

Die Ideen in unserem Team sind gefühlt unendlich und wie bei den Vorträgen spielen wir gegen die Zeit, denn jede/r Einzelne bei uns hat meistens noch ein eskaliertes Leben neben dem eskalierten Hobby - ist ja klar. In unserem (intern so genannten) "12min.labor Hamburg" werden wir in 2017 weitere Partner bekannt geben, die mit uns schon in Gesprächen sind. Als 12min e.V. (gemeinnützig) haben wir sehr gut gewählte Partner (siehe www.12min.me) und helfen uns gegenseitig. Unsere Community (Speaker und Teilnehmer) erwarten Qualität vor Ort und unsere Partner schätzen das.

12min.OnTour: 12 Minuten zu Gast

Noch dieses Jahr starten wir das Format „OnTour“ in Hamburg und bündeln darunter temporäre Verticals und auch schon bekannte Formen unseres Events in der 12 Minuten-Logik. Das ermöglicht uns und unseren Partnern von Learnings zu profitieren und ein schon vorhandenes motiviertes Team effizient zu nutzen. Ihr dürft gespannt sein und verraten wird vorher nichts - Mal große, mal kleine Locations und andere Formen der Interaktionen zwischen Speaker, Moderatoren und Teilnehmern.

Teilnahme bei 12min - einfach gemacht:

1) auf www.meetup.com den Begriff „12min“ eingeben
2) die gewünschte Veranstaltung anklicken
3) teilnehmen

Speaker werden - einfach gemacht:

- Komm vorbei und lass schnacken!

Übrigens: Unsere Seite www.12min.me wird im zweiten Quartal 2017 überarbeitet. Danach ist noch mehr Überblick über Themen, Städte, Menschen möglich.


*  *  *

Die redaktionelle Verantwortung des Beitrags liegt beim Autor. Haben Sie ein interessantes Thema zu Digitaler Wirtschaft, Verwaltung oder Stadtleben in Hamburg? Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge unter hamburg@hansevalley.de.


Ihr Hamburg Digital Marketing _______________________________________

WILLKOMMEN bei HANSVALLEY - dem erfolgreichen Hamburg Digital Magazin:
  • HANSEVALLEY wird gelesen - in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.
  • HANSEVALLEY wird zitiert - in Medien, Pressearbeit und Marketing. 
  • HANSEVALLEY wird gefragt - von Entscheidern, Kammer und Senat.

Nutzen Sie echten Journalismus - mit Editorial Marketing, Redaktion + Distribution:
  • Platzieren Sie überzeugende Botschaften - für Ihre digitalen Positionen.
  • Gewinnen Sie erstklassige Mitarbeiter - für Ihre digitale Zukunft.
  • Begrüßen Sie passende Teilnehmer - auf Ihren Digitalevents.

Sprechen wir über Ihre besonderen Chancen in einem exklusiven Umfeld:

Fragen Sie nach den aktuellen Willkommensangeboten
für HANSEPARTNER, Netzwerk- und Redaktionspartner!