Impressum + Datenschutz

Die nachfolgenden Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehene Anbieterkennzeichnung nach § 5 TMG, die Datenschutzerklärung gemäß § 3 Abs. 1 BDSG und DSGVO, Hinweise zum Auskunfts- und Widerrufsrecht sowie weitere rechtliche Hinweise zur Nutzung dieses Angebots.

Redaktion:

HANSEVALLEY - Das Hamburg Digital Magazin
Alter Wall 38, 20457 Hamburg
hamburg[at]hansevalley.de
Büro 040 / 22 86 30 40

Herausgeber & Chefredakteur: Thomas Keup
Gast-/Autoren (Auswahl): Gerd Kotoll, Klaudius Nowak, Oliver Rößling, Martin Zielinski
hamburg[at]hansevalley.de
Mobil 0171 - 4 18 00 84

HANSEVALLEY ist online präsent unter
hansevalley.de, hansevalley.hamburg hansevalley.net sowie hansevalley.com

Betreiber:

THOMAS KEUP
Selbständiger Publizist
Wichmannstraße 4, 10787 Berlin
relations[at]thomaskeup.de
Büro 030 / 23 18 57 18

Verantwortlich nach § 55 RfStV: Thomas Keup
USt.-IDNr. nach § 27a UStG: DE207557180
HANSEVALLEY ist eine geschützte Marke.

Urheberrecht:

Die auf HANSEVALLEY bereitgestellten journalistischen und kommunikativen Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Ebenso sind abgebildete und genannte Marken, die Gestaltung sowie Fotos und Grafiken urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers als Urheber.

Downloads und Kopien von Seiten sind nur für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis, um geeignete Maßnahmen einzuleiten.

Haftungsausschluss:

Wir sind um die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen stets bemüht, insbesondere im Rahmen der verpflichtenden Berufskodizies für Journalismus und Kommunikation. Dennoch können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Wir übernehmen daher keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. 

Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haften wir nicht, sofern uns nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt. 

Wir sind als Inhaltsanbieter nach §8 Abs. 1 TDG für die eigenen Inhalte, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verantwortlich. Von eigenen Inhalten sind Verknüpfungen (Links) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. 

Bei Links handelt es sich um dynamische Verweise. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die wir in unserem Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten.

Durch Verknüpfungen halten wir insofern fremde Inhalte zur Nutzung bereit. Die Verantwortlichkeit für fremde Inhalte, die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus. 

Wir haben auf fremde Inhalte keinerlei Einfluss und machen uns diese nicht zu Eigen. Sollten auf den Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanzieren wir uns von diesen Inhalten. Sollten wir feststellen oder von Anderen darauf hingewiesen werden, dass ein Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf das Angebot unverzüglich aufheben.

Datenschutzbestimmungen:

Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes hat für HANSEVALLEY höchste Priorität. Unser Ziel ist es, Sie jederzeit wissen zu lassen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Datenschutzbestimmungen von uns beachtet werden.

Personenbezogene Daten:

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Internetseite ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. In bestimmten Fällen, für den Newsletter oder Kontaktanfragen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, um die gewünschten Dienstleistungen zu erbringen.

Gleiches gilt die Zusendung von Informationsmaterial oder für die Beantwortung individueller Fragen. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen. Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. 

Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen sowie zum Schutz von Missbrauch Ihrer Daten durch Dritte.

Zweckbestimmung personenbezogener Daten:

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu ermöglichen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten verwenden, um über Dienstleistungsangebote zu informieren oder um Online-Umfragen durchzuführen.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Sofern wir Dienstleister mit der Erledigung von Arbeiten für unser Unternehmen betrauen sollten, werden diese vertraglich dazu verpflichtet, die gesetzlichen Datenschutzstandards einzuhalten. Die Einhaltung der Vorgaben werden dann von uns in unregelmäßigen Abständen geprüft.

Newsletter-Datenschutzerklärung:

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter-Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

Zweckgebundene Verwendung der Daten:

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung. Mitarbeiter und von uns beauftragte Dienstleister sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Wenn Sie an uns personenbezogene Daten geben, dann nutzen wir diese grundsätzlich nicht, um Sie für Werbezwecke zu kontaktieren. Nur wenn Sie ausdrücklich Ihr Einverständnis zur Nutzung Ihrer Adresse für Werbezwecke gegeben haben, werden wir Sie über neue Angebote informieren. Wenn Sie Ihr Einverständnis für eine Nutzung gegeben haben, aber in Zukunft keine Werbung von uns erhalten möchten, können Sie Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen. 

Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:
HANSEVALLEY - Das Hamburg Digital Magazin
Alter Wall 38, 20457 Hamburg
hamburg[at]hansevalley.de

Ihr Widerruf wird unverzüglich in unserer Datenbank vermerkt. Ab diesem Zeitpunkt wird keine Werbung mehr an Sie versendet. 

Nicht personenbezogene, automatisch erfasste Daten:

Bei der Nutzung unserer Internetseiten werden aus organisatorischen und technischen Gründen folgende Daten gespeichert: die Namen der aufgerufenen Seiten, des verwendeten Browsers und des Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien und ihre IP-Adresse. 

Wir werten die technischen Daten zu statistischen Zwecken anonym aus, um den Internetauftritt zu optimieren und unsere Internetangebote attraktiver gestalten zu können. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind jederzeit geschützt.

Cookies:

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Zu den Cookie nutzenden Anbietern gehören Facebook, Google, Hansevalley, Infolinks, Instawidget, Tradingfront/Cloudfare, Twimg, 24live und 24liveblog.

Dabei werden keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns, die Website Ihren Interessen anzupassen.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen. Wie das funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Anbieters.

Kinder:

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Sicherheit:

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Mitarbeiter und an der Datenverarbeitung beteiligte Dienstleister sind auf das Bundesdatenschutzgesetz sowie die Datenschutz-Grundverordnung und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Änderungen:

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies auf Grund der technischen Entwicklung erforderlich oder empfehlenswert ist. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Links:

Nutzen Sie Links, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich die Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese den Datenschutz- und Sicherheitsstandards entsprechen. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen anderer Anbieter. Informieren Sie sich bitte auf den Internetseiten der jeweiligen Anbieter über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Auskunftsrecht:

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten erhalten. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:

THOMAS KEUP
Selbständiger Publizist
Wichmannstraße 4, 10787 Berlin
relations[at]thomaskeup.de

Widerspruchsrecht:

Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten durch uns widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:

THOMAS KEUP
Selbständiger Publizist
Wichmannstraße 4, 10787 Berlin
relations[at]thomaskeup.de

Wir behalten uns vor, Teile oder das gesamte Internetangebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 

Stand: 15.11.2018